Stellendetails

Graduation:
Oberarzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Oberarzt (m/w) Innere Medizin - NRW

* This job opening has been viewed 19454 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus im Bundesland Nordrhein-Westfalen

einen Oberarzt (m/w) für den Fachbereich Innere Medizin.

Es handelt sich um ein Krankenhaus mit über 15 Fachabteilungen und 400 Planbetten. Es bietet den Menschen in der Region Spezialisierungen und Fachkompetenzen auf hohem medizinischem Niveau. Modernste Medizintechnik zusammen mit ausgezeichneten Ärzte-, Pflege- und Funktionsteams sorgen für gezielte, optimale und ganzheitliche Diagnostik, Therapie und Pflege in allen Bereichen des Krankenhauses. Jährlich werden über 15.000 Menschen stationär versorgt.

Die intensivmedizinische Abteilung wird interdisziplinär geführt von der Inneren Abteilung und der Anästhesiologie. Es stehen z. Zt. mehr als 10 Betten zur Verfügung – ein Ausbau der Bettenkapazität ist geplant, die Abteilung Innere Medizin hat mehr als 100, die Diabetologie über 18 Betten.

Eine überregionale nephrologische Dialysepraxis befindet sich auf dem Krankenhausgelände. Neben den üblichen Behandlungsverfahren inkl. des Kreislaufmonitorings mit Picco besteht ein weiterer Schwerpunkt der internistischen Intensivstation im Weaning von LZ-Beatmungspatienten und in der Hämofiltration/Hämodialyse.

Die nichtinvasive Beatmung hat ebenfalls einen hohen Stellenwert. Die invasive kardiologische Diagnostik und Therapie wird in Kooperation mit dem Herzkatheterlabor erbracht.

Die kollegiale Zusammenarbeit mit der Anästhesie, den operativen Fächern und der Pflege ist vorbildlich und unproblematisch.

Das Krankenhaus ist auf der Suche nach..

eine Kollegin/einen Kollegen, der/die als Facharzt/-ärztin für Innere Medizin das gesamte Feld der Internistischen Intensivmedizin beherrscht und teamorientiert mit ärztlicher und sozialer Kompetenz die Versorgung der anvertrauten Patienten gewährleistet. Die Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin ist keine Bedingung. Diese kann ggf. in Kooperation mit der Anästhesie hier erworben werden. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt sollte in der internistischen Diagnostik (Echo, TEE, Sonographie) liegen.

Das Krankenhaus bietet Ihnen:

  • kollegiale, teamorientierte Zusammenarbeit und ein engagiertes Pflegeteam
  • eine großzügige Förderung von diversen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • die Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodierfachkräfte und Stationssekretariate
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) sowie eine zusätzliche Altersversorgung

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2389


Job keywords/tags:  Innere Medizin , Oberarzt , Oberarzt Innere Medizin , Nordrhein-Westfalen , NRW