Stellendetails

Graduation:
Facharzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Schwangerschaftsvertretung auf Honorarbasis: Facharzt (m/w) Gynäkologie und Geburtshilfe - Rheinland-Pfalz

* This job opening has been viewed 15229 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus der Maximalversorgung, mit mehr als 1.350 Betten, im Bundesland Rheinland-Pfalz

eine Schwangerschaftsvertretung auf Honorarbasis im Fachbereich Gynäkologie und Geburtshilfe. Das Krankenhaus ist auf der Suche nach einem Facharzt bzw. Oberarzt (m/w), welcher ca. 10 Dienste im Januar 2018 absolvieren könnte.

Als akademisches Lehrkrankenhaus sowie Krankenhaus der Maximalversorgung, mit mehr als 1.350 Betten und mehr als 38 Kliniken, Abteilungen und Instituten sowie drei Belegabteilungen an den vier Standorten, bietet das Haus ein großes Behandlungsspektrum in fast allen Fachgebieten der modernen Medizin. In der Region versorgt das Krankenhaus mehr als 450.000 Menschen.

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, mit mehr als 50 Planbetten, ist ein Perinatalzentrum Level I. An der Klinik ist ein Brustzentrum angesiedelt.

Zurzeit hat die Abteilung mehr als 1.350 Geburten (enge Kooperation mit der Kinderklinik). Im Bereich der operativen Gynäkologie mit mehr als 3.000 stationären und über 700 ambulanten Operationen wird das gesamte Operationsspektrum abgedeckt. Zu den Schwerpunkten gehören die MIC-Chirurgie(MIC-Zentrum) einschl. onkologischer Chirurgie, Beckenbodenchirurgie (gesamtes Spektrum, samt urodynamischer Messplatz), plastische und rekonstruktive Mammachirurgie und Bauchdeckenchirurgie, sowie Endometriose-, Kinderwunsch- und Fertilitätschirurgie.

Neben der Möglichkeit der vollen Facharztweiterbildung besteht die Perspektive einer Schwerpunktweiterbildung in der "Speziellen Onkologie" bzw. der "speziellen Geburtshilfe und Perinatalmedizin".

 

Aktenzeichen A2362


Job keywords/tags:  Gynäkologie und Geburtshilfe , Facharzt , Facharzt Gynäkologie und Geburtshilfe , Schwangerschaftsvertretung , Honorarbasis , Rheinland-Pfalz