Stellendetails

Graduation:
Assistenzarzt
Schulbildung:
Medizinstudium
Arbeitszeit:
Vollzeit
Offene Stellen:
1
Gehalt:
Negotiable

Assistenzarzt (m/w) Neurologie - Niedersachsen

* This job opening has been viewed 23281 times « Suchergebnisse
Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus im Bundesland Niedersachsen

einen Assistenzarzt (m/w) für den Fachbereich Neurologie.

Als ein Verbund von 10 Krankenhäusern in der Trägerschaft der Region Niedersachsen sind die Häuser einer der größten öffentlichen Klinikbetreiber Deutschlands. Jährlich versorgen die Kliniken rund mehr als 134.999 Patientinnen und Patienten stationär und mehr als 180.000 ambulant. Seit über 100 Jahren steht das größte Krankenhaus der Region nicht nur für die Grund- und Regelversorgung, sondern mit innovativer Medizin auch für die akute Schwerpunktversorgung.

Die Neurologische Klinik verfügt derzeit über mehr als 71 Betten, davon über 10 Betten einer Intensivstation einschließlich 8 Betten einer zertifizierten überregionalen Stroke Unit. Neben der neuro-physiologischen Diagnostik (EEG, Langzeit-EEG, Apnoescreening, evozierte Potentiale, Magnetstimulation, EMG/NLG, Gang- und Tremoranalyse) und der Dopplersonographie (CW, TCD, Farbduplex) werden auch die neuroradiologische Diagnostik und MRT-Untersuchungen selbst durchgeführt.

Das Behandlungsspektrum umfasst alle Krankheitsbilder der Akut- und Intensivneurologie. Ein besonderer Schwerpunkt stellt neben der interventionellen Schlaganfalltherapie die prae- und postoperative Versorgung extrapyramidaler Bewegungsstörungen bei Tiefer Hirnstimulation (DBS) und Pumpenimplantation dar.

Das Behandlungsspektrum umfasst alle Krankheitsbilder der Akut- und Intensivneurologie. Ein besonderer Schwerpunkt stellt neben der interventionellen Schlaganfalltherapie die prae- und postoperative Versorgung extrapyramidaler Bewegungsstörungen bei Tiefer Hirnstimulation (DBS) und Pumpenimplantation dar.

Die Klinik ist auf der Suche nach eine/-n hoch motivierte/-n Mitarbeiter/-in mit dem Ziel der neurologischen Facharztweiterbildung.

Das Haus erwartet ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und die Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem gesamten therapeutischen Team der Klinik und allen Abteilungen des Klinikums.

In dem Klinikum erwartet Sie z. B. modernste Technik, flexible Arbeitszeiten und Sonderurlaub. Und selbstverständlich auch Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder im Umzugsfall. Schwerbehinderte Menschen berücksichtigen die Klinik bei gleicher Eignung vorrangig.

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

 

Aktenzeichen A2207


Job keywords/tags:  Neurologie , Assistenzarzt , Assistenzarzt Neurologie , Niedersachsen